Seite wählen

Nach Erhalt der Absichtserklärung des Vermieters, einen Anspruch geltend zu machen, haben Sie 15 Tage Zeit, schriftlich Widerspruch einzulegen. Erhält kein schriftlicher Einwand, so kann der Vermieter den Betrag seiner Forderung abziehen und den Restbetrag der Kaution innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum der Absichtserklärung zur Geltendmachung eines Schadensersatzanspruchs an Sie zurücküberweisen. Ein Mietvertrag muss immer in so vielen Kopien abgefasst sein, wie es Parteien gibt. Während des Mietvertrags können die Parteien von der monatlichen Ratenregelung zur Pauschalzahlungsvereinbarung wechseln und umgekehrt. Die Miete wird festgelegt, wenn der Mietvertrag unterzeichnet wird. Sie darf nur alle zwei Jahre angepasst werden. Bei der Räumung der Räumlichkeiten zur Kündigung des Mietvertrages: Bitte beachten Sie, dass der Vermieter dem Mieter im Falle dieser Ereignisse eine dreitägige Kündigungsfrist zur Zahlung der Miete vorlegen kann. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung von Floridas Vermieter-/Mietergesetz. Sie dient nicht der Rechtsberatung.

Weitere Informationen finden Sie in Kapitel 83 Teil II, Florida Statutes (F.S.). In Ermangelung einer schriftlichen Vereinbarung gelten mündliche Mietverträge als unbegrenzt. Wenn der Mietvertrag vorsieht, dass die Bankgarantie durch eine einfache Überweisung auf das Bankkonto des Vermieters zu zahlen ist, gelten die Zinsen und Gebühren, die dieser Einzahlung auf dieses Konto zuzurechnen sind, für den Vermieter. Das Gesetz von Florida schreibt vor, dass Mitteilungen an und von einem Vermieter schriftlich erfolgen müssen und entweder von Hand zugestellt oder per Post versandt werden müssen, auch wenn der Mietvertrag mündlich ist. Sie sollten immer eine Kopie der Korrespondenz zu und von Ihrem Vermieter aufbewahren. Viele Schädlingsbekämpfungsunternehmen haben Informationen auf ihren Websites, was zu suchen ist, und Tipps zur Beseitigung oder Vorbeugung von häufigen Schädlingen in Residenzen. Wenn Sie erwägen, einen Ort zu mieten, von dem Sie vermuten, dass er Schädlinge haben könnte, fragen Sie nach Einbruch der Dunkelheit nach der Anlage oder fragen Sie andere Mieter im Gebäude, ob Schädlinge ein Problem darstellen. Wenn der Mietvertrag vorsieht, dass er von einer Erstnachfragegarantie oder einer einfachen Bankgarantie begleitet wird, wird der Einzahlungsbetrag auf ein spezielles Bankkonto des Mieters gelegt.

Bestimmte optionale Dokumente können auch in eine Lease einbezogen werden, z. B. ein Bestandsbericht. Obwohl eine mündliche Vereinbarung absolut gültig ist, hat sie den Nachteil, dass sie sehr schwierig ist (z. B. im Falle eines Rechtsstreits), nicht nur ihre Existenz nachzuweisen, sondern auch deren Inhalt und Bedingungen (Dauer, Kündigungshilfe, Verteilung der Verantwortlichkeiten usw.) zu ermitteln.