Seite wählen

Der weit gereiste Veteran vereinbarte, Sonntag auf einem 11 Millionen US-Dollar, Zwei-Jahres-Vertrag als Ersatz für Ryan Tannehill und ein Platzhalter, bis die Dolphins können ihre Franchise Quarterback zu entwerfen. Das könnte im nächsten Monat geschehen, ist aber eher im Jahr 2020. Februar 2009 unterschrieb Fitzpatrick einen 3-Jahres-Vertrag bei den Buffalo Bills. [26] Er hatte seinen ersten Auftritt am 18. Oktober 2009 gegen die New York Jets, als Starter Trent Edwards mit einer Verletzung ausfiel und die Bills zu einem 16:13-Überstundensieg führte, während er 116 Yards mit einem Touchdown und einer Interception warf. [27] Fitzpatrick begann die folgenden beiden Spiele, was zu einem Sieg über die Carolina Panthers und einer Niederlage gegen die Houston Texans führte. [28] [29] Am 15. Februar 2017 wurde Fitzpatricks Vertrag für ungültig erklärt. [97] Dies ist der dritte Job, den Fitzpatrick in den drei Jahren seit der Unterzeichnung eines riesigen 59-Millionen-Dollar-Vertrags verloren hat, um der Franchise-Quarterback für die Buffalo Bills zu sein.

Fitzpatrick und die Bills gewannen nur zwei ihrer letzten 10 Spiele in dieser Saison, und dann im ersten Jahr seines neuen Vertrages, gingen die Bills 6-10. Juli 2005 unterschrieb Fitzpatrick einen Dreijahresvertrag bei den St. Louis Rams. [12] Während des Trainingslagers kämpfte Fitzpatrick um einen Kaderplatz gegen Jeff Smoker, um der Quarterback der Rams zu werden. Cheftrainer Mike Martz ernannte Fitzpatrick zum Auftakt seiner Rookie-Saison nach Marc Bulger und Jamie Martin zum Quarterback der dritten Reihe. Fitzpatrick wurde in Woche 6 in die erste Backup-Rolle aufgewertet, nachdem Marc Bulger sich eine Schulterverletzung zugezogen hatte und für den Rest der Saison in die verletzte Reserve gesetzt wurde. Mai 2017 unterschrieben die Tampa Bay Buccaneers einen Einjahresvertrag über 3 Millionen US-Dollar. [98] [99] [100] [101] In der 6. Woche gegen die Arizona Cardinals kam Fitzpatrick ins Spiel, nachdem sich Starter Jameis Winston im zweiten Viertel eine Schulterverletzung zugezogen hatte. Er absolvierte 22 von 32 Pässen für 290 Yards, 3 Touchdowns und 2 Interceptions, als die Buccaneers durch eine Punktzahl von 38-33 verloren. [102] In der 9.

Woche gegen die New Orleans Saints kam Fitzpatrick ins Spiel, nachdem Winston eine Schulterverletzung erlitten hatte. Er absolvierte 8 von 15 Pässen für 68 Yards und einen Touchdown, als die Buccaneers mit 30:10 verloren. [103] Am 6. November sagte Cheftrainer Dirk Koetter, dass Winston mindestens zwei Wochen fehlen würde, um seine Schulter auszuruhen. [104] Fitzpatrick begann das Spiel der Woche 10 gegen die New York Jets und warf 187 Yards, einen Touchdown und eine Interception, als die Buccaneers 15:10 gewannen. [105] In Woche 11 warf er 275 Yards und zwei Touchdowns, als die Buccaneers die Miami Dolphins mit 30:20 besiegten. [106] Er begann auch die Woche 12 34-20 Niederlage gegen die Atlanta Falcons, bevor Winston in Woche 13 zurückkehrte. [107] Insgesamt hatte Fitzpatrick in der Saison 2017 1.103 Passing Yards, sieben Touchdowns und drei Interceptions. [108] Um den Rest der Vertragsinformationen von Ryan Fitzpatrick zu sehen und Zugang zu allen Premium-Tools von Spotrac zu erhalten, melden Sie sich noch heute an. Sie sind bereits abonniert? Login Here Am 18. März 2014 unterschrieb Fitzpatrick einen Zweijahresvertrag bei den Houston Texans.

[48] Am 17. Juni 2014 wurde er vom neuen Head Coach Bill O`Brien zum Quarterback der Texaner ernannt,[49] wurde er aber am 5. November 2014 auf den zweiten Platz der Texaner-Tiefentabelle degradiert und durch Ryan Mallett ersetzt. Vollständige Aufschlüsselungen für vergangene Verträge für Ryan Fitzpatrick sind für Spotrac Premium-Abonnenten verfügbar, melden Sie sich noch heute an.