Seite wählen

Ob tägliche TÜV und AU Abnahme, Sicherheitschecks, sämtliche Allgemeinreparaturen, Nachrüstungen oder Fahrzeugvermessungen. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Serviceleistungen. Der BROWNIE PLUS ist ein Pluspunkt in Sachen Rollstuhlverladung! Mit diesem automatischen Rollstuhlverladesystem wird der Rollstuhl per Knopfdruck in das Fahrzeug verladen, ganz ohne Kraftaufwand. Durch die geöffnete Fond Türe (Schwenktüre, Schiebetüre oder Teleskop-Schiebetüre) fährt der BROWNIE PLUS heraus und senkt sich ab, der Rollstuhl kann dann von der Verladevorrichtung aufgenommen werden. + Einfach herausnehmbar → Wahlweise alle Sitzplätze verfügbar. Mehrfachnutzung des Fahrzeuges möglich. Prompte Lieferung, super Verarbeitung. Ausgefallene Produkte. Ich bin begeistert und falls ich ein besonderes Geschenk benötige werde ich auf Monsterzeug.de zurück greifen. Danke + ILD (Intelligent Local Detection, developed by FeLiTEC) = Intelligente Einbauort- und Fahrzeugerkennung. Variable Einbaumöglichkeiten: Wahlweise seitlich oder im Heck, auch in unterschiedlichen Fahrzeugen möglich.

Der BROWNIE PLUS erkennt den Einbauort und Fahrzeug und wählt automatisch die dafür richtige Verladekurve aus. + Aktive und sichere Rollstuhlarretierung, die den Rollstuhl beim Ein-, Ausladen und während des Transports im Fahrzeug sichert. Einfaches Arretieren und Lösen des Rollstuhles. Geben Sie Ihr Fahrzeug auch nach unseren Öffnungszeiten bei uns ab. Werfen Sie Ihre Fahrzeugpapiere und Schlüssel in unseren Nachtbriefkasten am Einfahrtstor Hürth-Efferen, Rondorfer Str. 72-74. Der Rollstuhl wird nach einer individuell auf Fahrzeug und Rollstuhl angepassten, programmierten Bewegung in das Fahrzeug verladen. + Frei programmierbare Verladekurve. Dadurch kann das System individuell auf Fahrzeug und Rollstuhl angepasst werden. → Rollstühle können größer sein als die lichte Laderaumöffnung. Wir bieten Ihnen täglich die Möglichkeit Ihr Fahrzeug TÜV- und AU prüfen zu lassen.

Hauptuntersuchung nach §29 StVZO (durchgeführt durch externe Prüfingenieure einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation). Fahrzeug vorstellen, die Rückfahrt organisieren…… + Fondsitzplatz rechts bleibt auch bei verladenem Rollstuhl erhalten (Abhängig von Rollstuhl und Fahrzeug). Bei seitlicher Verladung in Verbindung mit nachgerüsteter Schwenktüre / Teleskopschiebetüre oder bei Fahrzeugen mit werksseitiger Schiebetüre (bei Bedarf elektrisch nachrüstbar). Im Unterschied zu vielen anderen Verladesystemen kann der BROWNIE PLUS durch die individuell programmierbaren Bewegungsabläufe auch sehr große Rollstühle in relativ kleine Fahrzeuge hineinmanövrieren. Das Besondere dabei ist, dass größere Rollstühle, die aufgrund Ihrer Länge bisher nicht in ein Fahrzeug verladen werden konnten, mit den Möglichkeiten des BROWNIE PLUS dennoch verladen werden können. Weitere Vorteile sind: Der BROWNIE PLUS ist mit seinen ca. 22 kg ein Leichtgewicht und kann bei Bedarf herausgenommen werden. So ist das Fahrzeug wieder mit allen originalen Sitzplätzen nutzbar.

+ IWD (Intelligent Wheelchair Detection, developed by FeLiTEC) = Mehrere unterschiedliche Rollstühle können mit ein und demselben Gerät verladen werden. Übrigens: Der BROWNIE PLUS eignet sich auch perfekt für die Heckmontage, zur Verladung des Rollstuhles in den Kofferraum. Wir kümmern uns um die fachgerechte Abwicklung Ihrer Wünsche. Immer super schneller Versand Preis Leistung top kann ich definitiv weiter empfehlen.