Seite wählen

Sie können ein entsperrtes SIM-freies Smartphone bei Einzelhändlern wie Amazon, John Lewis und Argos kaufen. Ihre vorhandene SIM-Karte wird in das neue Mobilteil eingesteckt, sodass Sie die verbleibenden Monate Ihres Vertrags nutzen können. Wenn Ihr bestehender Vodafone-Vertrag endlich ausläuft, können Sie zu einem kostengünstigeren SIM-Only-Deal wechseln. Und wenn Sie sich entscheiden, bei Ihrem Anbieter zu bleiben, müssen sie sich immer noch einmal im Jahr mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn Sie keinen Vertrag mehr haben, um Sie daran zu erinnern, dass Sie keinen Vertrag mehr haben. Sie können die für Ihren Vertrag geltende Gebühr für vorzeitige Kündigung entheuken, indem Sie INFO an 85075 senden. Sie können den Vertrag kostenlos kündigen, wenn Sie sich vor weniger als 14 Tagen telefonisch oder online angemeldet haben. Dies wird als „Abkühlphase“ bezeichnet. Wenn Sie den Dienst bereits genutzt haben (z. B. telefonisch telefoniert haben), werden Ihnen wahrscheinlich die von Ihnen verwendeten Daten in Rechnung gestellt. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Anbieter gegen den Vertrag verstößt und nicht genug getan hat, um Ihre Probleme zu lösen. Aber auch hier müssen Sie es ihnen schriftlich mitteilen.

Ich hatte ein Vodafone-Konto für 20 Jahre. Anfang 2015 bekam ich ein neues Telefon und ich denke, der Bildschirm war nicht gesperrt und als ich in Arbeit kam, hatte es einige große Anzeige auf dem Bildschirm blinken. Ich schloss und dachte, es sei harmlos, aber ein paar Tage später erhielt eine E-Mail mit der Aufschrift „Danke für das Abonnieren von mobidol“. Ich habe nichts auf diesem Bildschirm ausgewählt, so scheint es seltsam, dass ich magisch alle Tasten in der Reihenfolge ausgewählt haben könnte, um dies zu abonnieren, wenn ihr Vertrag sagt, dass Sie sich entscheiden müssen. Ich kontaktierte vodafone im Chat, der mir nach einer hr gesagt hatte, dass es nichts auf meinem Konto gab und ich nicht belastet werden würde. Habe nichts davon gedacht, aber überprüftkonto 6 Wochen später und ich war 4.50 pro Woche von Mobidol berechnet worden. Ich plauderte wieder mit Vod (eine Hr, um alle 5 Min. durch die eine Antwort zu kommen, einschließlich sinnlosem `Wie bist du` Typ Chat) und sie sagten, sie würden es untersuchen und zu mir zurückkommen und mir keine Sorgen machen und ich würde nicht wieder aufgeladen werden.

Eine Woche später keine Antwort und eine weitere Gebühr – ich plauderte wieder und schließlich nach 1hr41mins auf Chat stimmten sie zu, dass sie die Gebühren (jetzt 40quid) zurückerstatten würden, aber dass ich mit mobidol direkt absagen müsste. (Ich hatte zu diesem Zeitpunkt keine Kontaktdaten für sie). Ich stornierte und überprüfte Konto einen Monat später und ich war 4.50 zurückerstattet worden. Irgendwann klingelte ich in Großbritannien – nicht bei den Muppets in Indien. Mir wurde gesagt, dass sie mir nicht hätten sagen sollen, dass ich eine Rückerstattung bekommen würde und dass dies nicht möglich wäre und dass es nichts gab, was sie tun konnten. Nach einer langen hitzigen Debatte, wo Idol sie hatte ich keinen Vertrag mit mobidol, so dass sie kein Recht hatte, mich über mein Vodafone-Konto aufzuladen, sagten sie schließlich, dass sie es zurückerstatten würden (so erstaunlich erweise. 2 Monate später hatte ich es immer noch nicht erhalten. Zur gleichen Zeit hatten sie mich auf einen anderen Datenvertrag mit meinem Handy verschoben – der Müll „verwenden Sie Ihre uk Daten für 3 quid pro Tag“, die im Vergleich zu den 25Mb in eu pro Tag war.

Ich erhielt einen Text von einem Freund und die Roaming-Kosten-Nachricht, dass ich x in Irland berechnet werden würde und wurde 6quid für diese 2 Texte berechnet! Als Vodafone (nachdem ich gezwungen war, die Roaming-Gebühren in der EU zu senken) gleichzeitig ALLE anderen Gebühren aufstellte, um ihre Einnahmen zu kompensieren, und meinen Vertrag brach, indem ich sie um mehr als RPI aufstellte, nutzte ich die Gelegenheit, um herauszukommen.