Seite wählen

„Soldaten und Familien können jederzeit das Rechtshilfebüro anrufen oder uns über unsere Webseite per E-Mail einen Termin schicken, vor allem, wenn sie der Meinung sind, dass etwas mit ihrem Vertrag nicht stimmt. Sie sollten herkommen, sobald sie denken, dass etwas aus ist.“ @YorkshireLad, also hast du ihnen gesagt, dass du den Vertrag kündigen willst, oder hast du nach bestimmten Funktionen gefragt, cos, wenn du sie storniert hast, wie kannst du sie ein paar Tage später zurückkündigen und das Thema wieder angehen? Um in die mobile Welt in Deutschland einzureisen, müssen Sie zunächst entscheiden, welche Art von Handykarte Sie bevorzugen. Sie können entweder eine Prepaid-SIM-Karte kaufen, die regelmäßig aufgeladen werden muss, oder Sie können einen Vertrag unterzeichnen und eine monatliche Gebühr gemäß dem mobilen Paket Ihrer Wahl bezahlen. Im Folgenden sind einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen, bevor Sie Ihre Wahl treffen. TKS braucht keinen Nachweis, wenn Sie Ihren Vertrag bei der Ausreise aus Deutschland kündigen möchten. Kündigungen treten immer am Ende des Folgemonats in Kraft. Alle deutschen Verträge haben eine automatische Verlängerungsklausel. Hier ist, was Sie über Mobil-, Haus- oder Internetverträge in Ihrer Umgebung wissen müssen, die Sie bei der In-Verarbeitung oder Out-Processing beeinflussen könnten. Für Personen, die sich länger in Deutschland aufhalten (> 1 Jahr), wird ein Mobilfunkvertrag empfohlen, da einige Unternehmen Bonusminuten, Texte oder Daten zusammen mit anderen Rabatten oder Anreizen anbieten können; Dies macht es im Durchschnitt billiger als eine Prepaid-SIM-Karte, wenn Sie ein häufiger Benutzer sind.

Bitte beachten Sie, dass herkömmliche Mobilfunkverträge in der Regel eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten haben und oft eine automatische Verlängerungsklausel enthalten, wenn der Vertrag nicht 3 Monate vor Ablauf gekündigt wurde. Viele Unternehmen bieten aber auch Mobilfunkverträge an, die monatlich gekündigt werden können. Sie sind etwas teurer als herkömmliche Verträge, können aber billiger als Prepaid-SIM-Karten sein, wenn Sie ein häufiger Benutzer sind. „Für amerikanische Ohren mag es überraschend sein, aber das gilt als guter Kundenservice in Deutschland. Der Kunde muss nichts tun, da der Vertrag automatisch verlängert wird, wenn er in den Vereinigten Staaten normalerweise ausläuft. Ein Kunde kann einen 12- oder 24-Monatigen Vertrag unterzeichnen, aber in Wirklichkeit hat er tatsächlich einen nie endenden Vertrag unterzeichnet. Es wird immer überrollt, es sei denn, Sie ergreifen Schritte, um es aktiv zu beenden. Der Deutsche weiß nicht viel über deutsches Recht, aber diese Verlängerungsklausel ist so allgemein bekannt, dass sie hier einfach offensichtlich ist.“ GRAFENWOEHR, Deutschland – In ihren zwanzig Jahren bei den Rechtsteams der US-Armee hat sich nach Angaben der deutschen Anwältin Mechthild Benkert das häufigste Problem, das ihre DoD-Kunden beunruhigt, nicht geändert. Es sind deutsche Telefonverträge, sagt sie ohne zu zögern. Guter Rat von YL6. Wenn ich keinen Vertrag auf unbestimmte Zeit behalten will, habe ich gelernt, meine deutschen Verträge zu kündigen, sobald sie beginnen. Die meisten deutschen Anbieter wie die Telekom bieten in der Regel Verträge mit einer Laufzeit von 24 Monaten an.

Aber was genau ist es mit deutschen Telefonverträgen, die die Amerikaner mystifizieren? Um es auf den Punkt zu bringen: Wenn Sie an einen neuen Ort ziehen und Ihr Spediteur seine Dienste nicht auch an Ihren neuen Ort verlegen kann, haben Sie ein gesetzliches Recht, den Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten zu kündigen. Vielleicht wurde Ihnen das erklärt und Sie haben es nicht verstanden, vielleicht nicht. Aber so einfach ist das. Diese 3 Monate Ankündigung sind eine Art Nachfrist zugunsten der Internet-Dienstleister, denn schließlich haben Sie einen Vertrag mit ihnen unterzeichnet und es ist nicht ihre „Fehler“ Sie an einen neuen Ort gezogen, diese 3 Monate sind ein Kompromiss, um ihre Verluste zu reduzieren, während immer noch erlauben Sie den Vertrag vor seinem regelmäßigen Ablauf zur gleichen Zeit zu beenden. Ein Wort der Vorsicht: Meines Wissens gibt es keinerlei legale Möglichkeit, den Vertrag noch schneller als mit einer Frist von drei Monaten zu kündigen. Sie sollten Ihren Vertrag 3 Monate vor Ablauf am 15. November 2014 kündigen. Das wäre der 15.

August 2014, aber wenn Sie den Brief abschicken, tun Sie es jederzeit Anfang August und setzen Sie zum Beispiel: 10.